Krieg der Nikolaeuse

Krieg der Nikolaeuse

Eines meiner absoluten Highlights in Sachen Star Wars fand 1998 in Böblingen statt. Ein begeisterter SF-Fan und Besitzer eines SF-Shops in Stuttgart organisierte in einem Hotel im Stadtteil Böblingen-Hulb eine Star Wars- und SF-Convention.

 

Da diese Veranstaltung über das Wochenende des 6. Dezember statt fand trug sie den sinnigen Namen „Krieg der Nikoläuse“

 

Als Stars waren eingeladen:

 

Dave Prowse – Darth Vader aus der Star Wars Original Trilogie

Jeremy Bulloch – Boba Fett aus der Star Wars Original Trilogie

Peter Mayhew – Chewbacca aus der Star Wars Original Trilogie

Kenny Baker – R2-D2 aus der Star Wars Original Trilogie

Warwick Davis – Wicket der Ewok aus der Star Wars Original Trilogie

Robin Curtis – Lieutenant Saavik aus Star Trek 3 auf der Suche nach Mr. Spock

Julie Caitlin Brown – Na'Toth aus Babylon 5

 

Endlich konnte ich die Stars aus den von mir so verehrten Filmen Treffen und es war sogar möglich mich mit den meisten von Ihnen zu unterhalten.

 

Also kaufte ich für mich und meine damalige Freundin recht frühzeitig 2 Karten für die gesamte Veranstaltung. Leider war das Nikolaus-Wochenende 1998 von starken Schneefällen gekennzeichnet, doch einen Star Wars-Fan wie mich konnte das nicht aufhalten.

 

 

Mit Kenny Baker

Mit Peter Mayhew (li.) und Warwick Davis (vo.)

 

Neben den Stars für denen Autogramme ich auch gerne Bereit war etwas tiefer in die Tasche zu greifen gab es ein weiteres Highlight für alle Anwesenden: Der Veranstalter zeigte den ganz neuen, ersten Teaser-Trailer zu Episode 1.

 

Mit Jeremy Bulloch (li.) und Dave Prowse (re.)