Herr der Ringe Online

Nachdem ich etwa zweieinhalb Jahre lang Star Wars Galaxies gespielt hatte tat ich den nächsten Schritt auf meiner Reise durch das Online-Multiplayer-Universum. Bereits Monate zuvor hatte ich mich um einen Beta-Key für das kommende „Der Herr der Ringe“-MMO beworben. Leider blieb die Bewerbung erfolglos und ich ohne Zugang zur Testphase des vielversprechenden Spiels.

 

Doch im Spätherbst 2006 wendete sich das Blatt. In einem Chat mit meinem SWG-Kumpel Paul Jason bot mir dieser seinen Beta-Key für die Amerikanische Version des Spiels an. Auch er hatte sich beworben und wurde sogar ausgewählt als Beta-Tester mitzuwirken. Als Paul dann den Key erhielt musste er feststellen, dass sein Laptop nicht die benötigte Leistung für „The Lord of the Rings Online“ hatte, und so bot er den heiß begehrten Key kurzerhand mir an. So konnte ich dank meines Freundes doch noch frühzeitig nach Mittelerde reisen. Später, kurz vor der Veröffentlichung des Spiels bekam ich dann auch noch einen deutschen Beta-Key auf den ich während eines Stresstest-Wochenendes wechselte.

 

Da mir das Spiel bereits in der Testphase sehr gut gefiel bestellte ich den Spiel-Client zur Veröffentlichung vor und erhielt meine Special Edition auch rechtzeitig um pünktlich zum Start beginnen zu können. „Der Herr der Ringe Online“ (HDRO) war das erste Spiel, das ein Lebenszeitabonnement anbot. Gerne nahm ich das Angebot an und überwies noch in den Ersten Tagen nach dem Star des Spiels 150 € an den damaligen Betreiber Codemasters. Aus diesem Grund muss ich bis heute keine monatlichen Gebühren für das Spiel bezahlen.

 

Meine ersten Charaktere erschuf ich auf dem Server Belegaer, der seither meine Heimat in Mittelerde ist. Diese Chars waren:

 

Alex, Waffenmeister der Menschen

Petra, Jägerin der Menschen

Alexson, Wächter der Hobbits und

Mirandora, Schurkin der Hobbits

 

Nach einiger Zeit schloss ich mich der HDRO-Sippe „Orden der Ringwächter“ an. Doch bereits nach wenigen Monaten gab unser Sippengründer auf und ermöglichte den Ringwächtern den Beitritt zu den Schattenklingen einer der ersten HDRO-Sippen überhaupt.

 

Rechtzeitig zur Free to Play-Umstellung am 02.11.2010 wurde ich, mit meinem neuen Charakter Andewin (Kundiger der Menschen), zum Offizier befördert um neue Spieler zu rekrutieren. Nach der recht kurzen Rekrutierungsphase übernahm Alex den Rang des Offiziers.